Nachhaltigkeit

Unsere Velos: nachhaltig produziert für eine emissionsarme, effiziente und gesunde Fortbewegung

Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit dem Velo die Mobilität der Zukunft aktiv mitgestalten. Unsere Fahrzeuge unterstützen nachhaltig die emissionsarme, effiziente und gesunde Fortbewegung.

Kontinuierlich nehmen wir ökologische Anpassungen vor, um unsere Produktion ressourcenschonender zu gestalten. Wir überdenken das Gewohnte und nutzen die Einflussmöglichkeiten, die sich uns zur Verbesserung bieten.

Mit dem Ertrag unserer Photovoltaikanlage versorgen wir uns mit einem Grossteil unseres jährlichen Strombedarfs selbst. Darüber hinaus beziehen wir 100% Biogas als Wärmequelle, das aus erneuerbaren Rohstoffen gewonnen wird. Ab 2021 produzieren wir unsere Velos und E-Bikes, innerhalb der eigenen Manufaktur, nahezu CO2-neutral.

Unsere ökologische Selbstverantwortung geht Hand in Hand mit unserer Unternehmenskultur und das ist es, was unsere Produkte zu zukunftsfähigen Originalen macht.

Die Tour de Suisse Rad AG ist Mitglied bei swisscleantech.

Die Tour de Suisse Rad AG ist Mitglied bei swisscleantech.

Wir möchten etwas verändern: für unsere Zukunft, unser Unternehmen und für unsere Kunden.  Aus diesem Grund sind wir Mitglied bei Swisscleantech, die sich für eine klimataugliche Wirtschaft einsetzt.

Swisscleantech hat rund 500 Mitglieder aus über 30 Branchen. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern bewegt der Verband Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und setzt sich dafür ein, die Schweiz bis 2050 CO2-neutral zu machen.

Swisscleantech erarbeitet politische Rahmenbedingungen, damit sich klimataugliches Wirtschaften lohnt. Der Verband vernetzt seine Mitglieder, nimmt Einfluss und vertritt die Interessen einer klimabewussten Wirtschaft. Ziel ist ein Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, um gemeinsam gangbare Lösungen zu entwickeln.

E-Bikes von Tour de Suisse


E-Bikes konfigurieren

Velos von Tour de Suisse


Velos konfigurieren